Badischer Pétanque-Verein e.V. Freiburg
Logo Badischer Petanque-Verein e.V. Freiburg

Bild:

Der wöchentliche Sommercup am Samstag (Turnierserie mit Rangliste)

Plakat Sommercup 2023

Der Sommercup des Badischen Pétanque-Vereins läuft vom 15. April bis 21. Oktober 2023 als wöchentliches Samstagnachmittag-Turnier mit Einschreibeschluss um 13.30 Uhr. Die Mindest-Teilnehmerzahl sind 16 Spieler. Bei weniger als 16 Spielern erhält jeder Anwesende einen Ranglistenpunkt. Am letzten Spieltag des Sommercup wird ein Abschlussturnier gespielt, zu dem der Verein ein zusätzliches Preisgeld von 300 Euro stiftet.

Der Sommercup ist lizenzfrei. Jedermann ist eingeladen mit uns zu spielen. Die Turniere gehen über 4 Runden ohne Finale. Gespielt werden Doublette Super-Mêlée (für jede Spielrunde werden die Spieler einer Mannschaft neu zugelost) oder Formée (nach Schweizer System; in ganzen Turnier bleiben die Mannschaften gleich) im wöchentlichen Wechsel. Dazu kommen zwei Samstage, an welchen Tête à Tête gespielt wird. Gewonnen haben die Spieler (8) oder Mannschaften (4) mit den meisten gewonnen Spielen und Punkten. Der Einsatz pro Spieler beträgt 5 Euro, davon geht 1.50 Euro in den Abschlusstopf. Pro Samstag kommen also 3.50 Euro pro Spieler zum Preisgeld.

Das Abschlussturnier des Sommercup wird als Doublette Super-Mêlée gespielt. Die Spieler bis zum 8. Platz erhalten zusammen 50 Prozent des Abschlusstopfes. Am Abschlussturnier teilnehmen kann, wer zuvor an 5 Samstagen im Cup gespielt hat.

Über den ganzen Sommercup wird eine Rangliste geführt. An die ersten 8 Spieler der Rangliste werden am Ende 50 Prozent des Abschlusstopfes ausgeschüttet. Hier können Sie die Abschluss-Rangliste 2023, 2022, 2019 und 2018 einsehen.



Impresssum

Copyright © 2010 Andreas Schulz und Joachim Kopp