Badischer Pétanque-Verein e.V. Freiburg
Logo Badischer Petanque Verein Freiburg e.V.

Bild:
Turnierplan 2020 des BPV-Freiburg
-->

Mitgliederversammlung verschoben

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir aufgrund der aktuellen Situation die Mitglieder-versammlung, die gem. Satzung noch im 1. Quartal stattfinden sollte, verschieben. Berücksichtigt man die Infektionslage, als auch den 4-wöchigen Vorlauf für die Einladungen ist der Termin nicht zu halten. Sehr schwierig bis unmö-glich wäre es auch eine geeignete Location zu finden.

Wir werden die Mitgliederver-sammlung ausrichten, wenn die Corona-(Rechts)lage das wieder zulässt. Informationen hierzu wird es dann an dieser Stelle sowie Im Aushang geben.

Ungeachtet dessen werden Anfang März (gem. Beitragsordnung) die Mitgliedsbeiträge per Lastschrift eingezogen. Bitte achtet darauf, dass Kontoänderungen dem Kassierer mitgeteilt werden und genügend Deckung vorhanden ist.

Der Vorstand

Öffnung Bouleplätze

Liebe Vereinsmitglieder,

Der Vorstand hat ein grosses Interesse, dass, sobald es die Corona-Rechtslage zulässt, wir so früh wie möglich unser Vereinsgelände für unsere Mitglieder wieder öffnen können.

Das ist nun der Fall. Der Vorstand öffnet ab sofort das Sportgelände für unsere Mitglieder. Natürlich sind die jeweils aktuellen Corona-Regeln einzuhalten. Abstand zwischen Personen und durch Freihalten von Spielfeldern, sowie Eintrag in die Anwesenheitsliste sind dabei die Basics.

Darüberhinaus erfolgen abhängig von den Inzidencen weitere Einschränkungen. Bitte hierfür den Aushang beachten. Bei finanziellem Schaden für den Verein durch Corona-Verstösse haftet der Verursacher.

Die Aufsichtspersonen (Schlüssel-inhaber, anwesende Vorstandsmit-glieder) haben die Pflicht ggf. korrigierend einzugreifen. Der Vorstand bittet um die notwendige Achtsamkeit aller um den Spielbetrieb auf dem Gelände nicht zu gefährden.

Diverse Arbeitseinsätze

Nachdem der neue Vorstand sich nach der Wahl am 18. September konstituierend zusammengefunden hat, wurden auch gleich die ersten, schon länger geplanten Vorhaben umgesetzt.

So hat Manfred Langenstein den Geräteschopf mit Kies eingeebnet, Platten verlegt und eine Türe ange-bracht, die man auch verschliessen kann. Die Gartengeräte hängen jetzt schön aufgeräumt an ihrem Platz.

Desweiteren wurde das Vereinsheim von unserem Mitglied Peter Bischler in der sehr freundlichen Farbe "Beige" gestrichen. Tatkräftig geholfen hat ihm beim Ein- und Ausräumen, sowie der Reinigung der Möbel Josef Kraus von der Freitzeitgruppe.

Für den Winter hat wieder einmal Ewald Furlan unterstüzt von Manfred Langenstein und Christian Fakler für den Vorrat an Holz gesorgt.

Nach getaner Arbeit

Die alljährliche Laubaktion hat der Vorstand mit den Helfern JeanLouis und Haribo auch schon angegangen.

Das Laub wurde in mehreren Fahrten mit dem vereinseigenen Anhänger gleich entsorgt, so dass wir dieses Jahr die Gebühren (ca 500 €) für den Container sparen können.

HauRuck, hauruck des ghot bei uns ruckzuck

Last, but not least haben Manfred Langenstein und Hans Koch im Vereinsheim eine neue Schliessanlage installiert. Damit hat sich das Thema bzgl. Toilettenzugang für die Freizeitgruppe endlich erledigt.

Sollten wir wieder auf den Platz können, werden wir die Schlüssel an die Schlüssel-inhaber für das Vereinseim gegen ein Deposit von 20 € verteilen.



Impresssum

Copyright © 2010 Andreas Schulz und Joachim Kopp